Adidas und Nike verärgern Fachhändler

Abseits des klassischen Handels schaffen sich die Sportartikler mit komplett eigenen Läden und ihren Online-Shops einen zusätzlichen Absatzkanal - und die große Bühne zur Selbstdarstellung. In die eigenen Läden kommen die Star-Designer zur Vorstellung eines neuen Schuhs, das Store-Design ist bei Nike komplett auf sein Logo, den „Swoosh“, bei Adidas ganz auf die Drei-Streifen-Optik ausgelegt: Kleiderstangen sehen aus wie Langhanteln, anstatt in herkömmlichen Schuhregalen werden die Schuhe auf Startblöcken präsentiert. Mega-Stores in den großen Metropolen sind Start- und Zielpunkt für Trainingsläufe und kleine Wettkämpfe zur Kundenbindung.

Adidas und Nike verärgern Fachhändler