Adidas: Golftochter TaylorMade mit hohem Verlust verkauft

Zum Verkauf gestellt worden war TaylorMade noch von Rorsteds Vorgänger Herbert Hainer. Doch der Verkauf zog sich fast ein Jahr hin. Seit seinem Amtsantritt im Oktober hat Rorsted die Führungsetage tiefgreifend umgebaut. Am Mittwoch beförderte der Aufsichtsrat Westeuropa-Chef Gil Steyaert zum Vorstand "Global Operations". Sein Vorgänger Glenn Bennett war 20 Jahre im Amt gewesen. Personalchefin Karen Parkin rückt in den Vorstand auf. Finanzvorstand Robin Stalker geht nach 16 Jahren. Er wird nach der Hauptversammlung von Harm Ohlmeyer ersetzt. "Das Vorstandsteam ist damit bestens aufgestellt", sagte Rorsted.