Geschäftsreise: Zehn Tipps, die das Reisen unbeschwerter machen

Vor der Abreise sollten Sie Ihre kompletten Reisedokumente einmal einscannen - Reisepass, Buchungsbestätigungen, Reise- und Lagepläne. Speichern Sie die Unterlagen auf Ihrem Smartphone und schicken Sie außerdem noch eine Email mit den entsprechenden Anhängen an sich selbst - so haben Sie es einfacher, wenn Sie wirklich einmal etwas verlieren sollten oder es ihnen gestohlen wird.

Und wenn Sie schon mal am Rechner sind: Checken Sie, ob Ihre Kreditkarte für Ihr Reiseziel freigeschaltet ist. Wenn Sie zehn Jahre nie verreist waren und nun plötzlich in Shanghai in einen Shoppingrausch verfallen, mag das die Plausibilitätskontrolle Ihrer Kreditkartengesellschaft auf den Plan rufen. Im Zweifelsfall rufen Sie vor Reiseantritt dort besser einmal durch.

Geschäftsreise: Zehn Tipps, die das Reisen unbeschwerter machen