Kanye West und Pharrell Williams x Adidas: Das sind die bislang besten Sneaker-Kollaborationen des Jahres

Diese Version, die am 19. März erscheint, ist vielleicht nicht die beste von Yeezy im Moment, aber sie sieht durch die schrägen Winkel und die niedrige Struktur auffällig aus. Andererseits integriert sie Elemente, die wir bereits kannten, und macht das ziemlich gut. Dennoch würden wir einen Kauf nicht ausschließen, wenn man bedenkt, welchen Kultstatus einige dieser Stücke bekommen. Vielleicht wird es später einer der besten Yeezy's sein, die man kaufen kann.

Kanye West und Pharrell Williams x Adidas: Das sind die bislang besten Sneaker-Kollaborationen des Jahres

(Lesen Sie auch: Adidas Yeezy QNTM "Flaora" – Der beliebte Sneaker bekommt einen interessanten neuen Look)

Pharrell Williams Triple Black

Auf der anderen Seite haben wir die Pharrell Williams Kollektion, die - wie der Name schon sagt - ganz auf der Farbe Schwarz basiert und Weiß als "Leinwand" benutzt, um einen Rückblick auf die Geschichte von adidas zu werfen, wobei einige ikonische Silhouetten des Hauses neu erfunden werden, sowie die Zusammenarbeit, die zwischen den beiden seit einiger Zeit besteht.

Hier stechen vor allem die auf das Wandern fokussierten Schuhe hervor, wie die Terrex Freehiker C.RDY Wanderschuhe und die Terrex Trail Maxer Mid GTX Silhouetten, die sowohl einen klassischen als auch komfortablen Look haben und Elemente der Kollektion mit Humanrace Legenden integrieren, sowie zwei Silhouetten aus der adidas Basketball Version, der BYW2.0 und Donovan Mitchells D.O.N Issue #2. Sie alle haben diesen monochromen Look, der den Fokus der Kollektion bildet, mit Details, die sie wirklich zu den interessantesten des Jahres machen.