Xbox-Sneaker von Microsoft und Adidas: Limitierte Edition im Retro-Look

Bereits 20 Jahre ist es her, dass Microsoft seine erste Konsole auf den Markt brachte und damit die Gaming-Welt nachhaltig veränderte. Um den Xbox-Geburtstag gebührend zu feiern, kooperiert das Unternehmen mit Adidas, um einen Sneaker auf den Markt zu bringen, der an das Design der ersten MS-Konsole erinnern soll - oder, wie Microsoft es selbst ausdrückt: "Das Design des Sneakers verbindet nostalgische mit modernen Elementen. So zeigt er exemplarisch, wie Xbox auf seine Historie zurückblickt: Die vergangenen 20 Jahre waren großartig, doch die Zukunft des Gaming wird noch besser."

Xbox-Sneaker von Microsoft und Adidas: Limitierte Edition im Retro-Look

Entsprechend ist der Sneaker in den knallgrünen Farben der ersten Xbox gehalten, das Konsolen-Logo ziert die Schuhlasche. Die Basis des Xbox-Schuhs ist der Sneaker Adidas Forum Tech Boost (Adidas-Sneaker bei Amazon ansehen), der 130 Euro kostet. Wie viel die Xbox-Edition kosten soll, ist noch unbekannt. So viel dürfte aber feststehen: Da es sich hier um eine limitierte Edition handelt, dürfte der Wiederverkaufspreis schnell in die Höhe schießen.

Allerdings soll der Xbox-Sneaker erst der Anfang einer ganzen Kollektion sein. In den folgenden Monaten wollen Microsoft und Adidas weitere Modelle herausbringen, die an auch andere Konsolengenerationen erinnern.

Zudem plant Microsoft das Programm "Always Played In, Never Played Out". Worum es sich hier genau handelt, verraten die Unternehmen allerdings noch nicht.