30 Jahre "Smells Like Teen Spirit" von Nirvana: Kurt Cobain und seine Converse

Entstanden ist er durch das Deodorant „Teen Spirit“ und die Sängerin der Band Bikini Kill, die nach einer durchzechten Nacht mit Kurt Cobain an eine Wand sprüht: „Kurt smells like teen spirit (Kurt riecht nach teen spirit)“. Der Satz gefällt Kurt Cobain. Dass es um ein Deodorant geht, weiß er nicht. Eine tiefgründige Bedeutung sucht man vergebens. „Here we are now, entertain us“ als Cobains erster Satz auf jeder Party ist da noch eine der Zeilen mit der erklärbarsten Bedeutung. Instrumental klingt der Song jedoch schon damals sehr nach dem, der 30 Jahre später die Marke von einer Milliarde Streams bei Spotify knacken sollte. Es ist genau das, was die Fans lieben. Unfertigkeit. Fehlende Perfektion. Grunge. Vom ersten Moment an scheinen die Zuhörer den Song zu lieben. Sie scheinen zu realisieren: Dieser Song ist besonders. Kurt Cobain trägt weiße, bekritzelte Converse All-Star (sagen wir „Chucks“ dann wissen Sie, wovon wir reden).

30 Jahre