Nikki Reed verrät: Kristen Stewart klaute für sie Requisiten vom Filmset

In Hollywood ist es ein offenes Geheimnis: Viele Stars stecken sich gerne kleine unauffällige Requisiten von Filmsets als Souvenirs ein. Natürlich ist das nicht immer legal. In diesen Gewissenskonflikt geriet auch die Darsteller Nikki Reed, als sie im Jahr 2008 die Rosalie Hale in "Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen" spielte. Damals drehte sie die heute berüchtigte Baseball-Szene des Films – und hatte ein Auge auf die Converse-Schuhe geworfen, die sie für die Sequenz trug.

Nikki Reed verrät: Kristen Stewart klaute für sie Requisiten vom Filmset

Doch wie Reed gegenüber Insider verriet, war sie zu schüchtern, die Schuhe einfach einzustecken. So soll sie lange überlegt haben, wie sie es anstellt, mit dem kleinen Diebstahl davon zu kommen. Schließlich erzählte sie Co-Star Kristen Stewart von ihrer Liebe für das Schuhwerk – und die fackelte nicht lang und steckte die Schuhe einfach selbst für ihre Freundin ein. "Ich weiß noch, dass Kristen mir sagte: ‚Das ist kein großes Ding. Du kannst deine Schuhe einfach haben'", erinnert sich Reed an den Moment.

"Twilight"-Star Kristen Stewart: Von wegen unschuldig!

Die Geschichte ist vor allem deshalb so amüsant, weil Stewart in den insgesamt fünf "Twilight"-Filmen die unschuldige, naive Bella Swan spielt. Ein Image, das offensichtlich gar nicht zu der Schauspielerin passt. Nikki Reed war ihr auf jeden Fall dankbar: "Ich dachte nur: Das ist das Beste, was mir je passiert ist." Und die Schuhe? "Die hab‘ ich bis heute", so die Schauspielerin. Dann hat sich der kleine Regelbruch am Set immerhin gelohnt.

Zuletzt wurde die "Twilight"-Reihe literarisch überraschend fortgesetzt, als Autorin Stephanie Meyer ihren Roman "Midnight Sun" veröffentlichte. Der erzählt die Geschehnisse des ersten "Twilight"-Bandes ganz aus der Sicht von Vampir Edward. Eine Verfilmung dürfte aber zumindest mit der Originalcrew ausgeschlossen sein. Robert Pattinson hat seine "Twilight"-Tage längst hinter sich gelassen und Kristen Stewart begeisterte zuletzt in ambitionierten Filmprojekten, in denen sie sich als tolle Schauspielerin bewies.