Prinzessin Diana: Das ist die Geschichte hinter ihren pinkfarbenen Chucks

Prinzessin Dianas pinke Sneaker: Die Geschichte hinter ihren auffälligen Chucks

Seit ihrem Einzug in die britische Königsfamilie fiel Prinzessin Diana durch ihren besonderen Kleidungsstil auf. Von der Mom-Jeans, die sie mit einem Blümchen-Hemd kombinierte, über lateinamerikanisch inspirierte Strickpullover bis hin zu pinkfarbenen Converse-Sneaker, die sie am 23. Juni 1988 bei einem Besuch beim Royal Hampshire Regiment während eines Manövers in Tidworth in Wiltshire, England, trug.

An diesem Tag versuchte Diana von Wales, ein gepanzertes Fahrzeug zu manövrieren und die Werkzeuge des Militärs kennenzulernen – und zwar in den wohl bequemsten Schuhen, die es gibt: Turnschuhe. Genauer gesagt waren es "Converse Chuck Taylor All Stars", ein Klassiker mit Gummisohle für optimale Traktion, Ösen in der Mitte für verbesserte Luftzirkulation und einem Canvas-Obermaterial, das die Schuhe leicht und flexibel macht.

Wo kann man die pinkfarbenen Converse-Chucks, die Prinzessin Diana 1988 trug, heute kaufen?

Die Schuhe, die Diana von Wales trug, waren schon immer sehr beliebt. Damals wurden sie von einer Generation aus DenkerInnen, RockerInnen und KünstlerInnen getragen und waren eine unerwartete Wahl zu einem so hoch offiziellen Anlass. Somit war es nicht weiter verwunderlich, dass die Boulevardzeitungen darüber berichteten. Kombiniert mit einem klassischen, weißen Basic-T-Shirt und ihrem unverkennbaren Kurzhaarschnitt, passten die Sneaker allerdings sehr gut zu dem natürlichen Look von Prinzessin Diana.

Ein ganz ähnliches Modell findet man heute unter dem Namen "Chuck Taylor All Star Classic Low Top" im Online-Shop des Schuh-Labels Converse zu einem Preis von 65 €.

Das Hampshire Regiment war ein Infanterieregiment der britischen Armee, das 1881 aufgestellt wurde und sowohl im Zweiten Burenkrieg als auch im Ersten und Zweiten Weltkrieg im Einsatz war. 1992 wurde das Royal Hampshire Regiment mit dem Regiment der Königin zu einem neuen Regiment zusammengelegt, dem Princess of Wales's Royal Regiment, das die Traditionen des Royal Hampshire Regiments bis heute fortführt.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Vogue.mx.

Lesen Sie mehr

Lady Dianas Hairstylist über die legendäre Frisur der Prinzessin

Lesen Sie mehr

"The Crown": 5 Gründe, warum Elizabeth Debicki die perfekte Lady Diana für das Netflix-Finale ist

Von Hayley Maitland

Lesen Sie mehr

Royaler Lesezirkel: Herzogin Camilla startet ihren auf Instagram

Lesen Sie mehr

Mutter-Tochter-Outfit: Die schönsten Mini-me-Styles für den Sommer in 8 Looks

Von Miriam Nehring