Diese aufsehenerregenden Schuhe sind die Must-Haves für Sommer 2021

Liushu Lei: "In erster Linie finden wir Inspiration in Animations- und TV-Shows. Ich habe kürzlich angefangen, mir "The Queen's Gambit" anzuschauen, und finde das Styling der 1960er-Jahre so wundervoll inspirierend. Letztendlich ist es aber am wichtigsten, dass Yutong und ich Kollektionen erstellen, die sich für uns authentisch anfühlen."

Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit für Ihre Designs?

Diese aufsehenerregenden Schuhe sind die Must-Haves für Sommer 2021

Liushu Lei: "Wir sind immer auf der Suche nach nachhaltigen Materialien und suchen jede Saison nach neuen und besseren Varianten und vereinfachen unsere Verpackungen. Wir glauben, dass ein neues System nur existieren wird, wenn sich alle Designer:innen aktiv um das kümmern, was sie kreieren, und dabei bewusst nachhaltige Entscheidungen treffen."

Wie lief der Prozess der Schuhherstellung während einer Pandemie ab?

Liushu Lei: "Zu Hause zu bleiben war für uns eine hervorragende Erfahrung. Wir konnten uns ganz bewusst auf den kreativen Prozess konzentrieren. Während des Lockdowns wurde die Produktion an sich allerdings zu einem großen Problem. Irgendwann haben wir mit Hilfe meines eigenen Technikers Menschen eingestellt, zu denen auch Verwandte gehörten, die Tausende von Kilometern entfernt lebten [in China]. Wir mussten uns einfach anpassen und kreativ denken."

2. Ancuta Sarca

Die in Rumänien geborene Womenswear-Designerin Ancuta Sarca, deren Designs unter anderem von Style-Stars wie FKA Twigs, Sita Abellán und Cher getragen werden, ist seit dem Debüt ihrer Upcycling-Hybrid-Heels 2019 kontinuierlich auf dem Vormarsch. Die 29-jährige Designerin aus London arbeitete zuvor bei der Londoner Talentschmiede Fashion East und experimentiert mit Deadstock-Trainers, um Nachhaltigkeit, Sportmode und Luxus auf einzigartig stylische Weise unter einen Hut zu bringen.