Weiße Chucks, Converse und Sneaker sauber machen: So einfach geht's!

Zunächst das Naheliegendste: Einfach mit den schmutzigen Schuhen in die Waschmaschine. Geht natürlich kinderleicht und ohne große Anstrengung. Aber Vorsicht! Der Schuh wird mit Sicherheit sauber, doch je höher die Temperatur, mit der gewaschen wird, desto schneller werden die verwendeten Kleber in den Converse warm und weich. Das hat zur Folge, dass sich Material löst oder Kleber herausquillt. Oft sind das genau die Ränder, die sich zwischen Gummisohle und Stoff gelblich abzeichnen. Die Chucks sind zwar blitzweiß, aber eben auch dauerhaft mit gelben Rändern gesegnet. Weiße Converse in der Waschmaschine zu waschen, ist also nicht unbedingt zu empfehlen und sollte wenn nur bei niedrigen Temperaturen gemacht werden.

Sneaker Trends 2021: Diese stylischen Modelle tragen wir 2021 rauf und runter!