Brackwede - Spaziergänger vereitelt Einbruch

Gegen 08:50 Uhr befand sich ein 18-jähriger Bielefelder auf einem Spaziergang in der Max-Planck-Straße, als er das Klirren von Glas hörte. Er folgte dem Ursprung des Geräusches und erblickte einen Einbruchsversuch in eine Kindertagesstätte. Der Täter ergriff die Flucht, als sich der Zeuge bemerkbar machte.

Der Einbrecher wird wie folgt beschrieben: circa 20 bis 30 Jahre alt, 175 cm bis 180 cm groß, schlank, schwarze Haare und schwarzer Dreitagebart. Zur Tatzeit trug er einen grauen Pullover, eine schwarze Hose und schwarze Schuhe der Marke Nike.

Zeugen melden sich bitte mit Hinweisen zum Täter oder dem Tatgeschehen bei dem zuständigen Kriminalkommissariat 16 unter 0521/545-0.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/5062545