Sneakers richtig kombinieren: Ein kleiner Guide zum Matchen von Sportschuhen und Hosen!

Die Frage ist ein Dauerbrenner unter Sneakers-Fans: Welche Hose passt zu welchem Sneakers-Modell? Sneakers richtig kombinieren – kein Problem mit unserem kleinen Guide!

Sneakers sind zu den Kultobjekten unserer Zeit geworden – und Streetwear zum wichtigsten Teil unserer Garderobe. Wiederum der wichtigste Bestandteil eines Streetwear-Outfits: Sneakers! Sie sind sozusagen das Erkennungszeichen einer neuen Klassik und wollen deshalb besonders betont werden. Sie haben nicht ein halbes Vermögen in neue Designer-Sneakers investiert, damit die am Ende übersehen werden, oder? (Auch interessant: Stilikone Leonardo DiCaprio: Seine 90er-Outfits können wir auch 2020 kopieren)

(Lesen Sie auch: „Air Dior“-Release: Heute launcht der erste “Air Jordan 1 Dior”-Sneaker)

Sneakers richtig kombinieren: Ein kleiner Guide zum Matchen von Sportschuhen und Hosen!

Wer wissen möchte, wie man Sneakers und Anzüge richtig kombiniert, schaut sich am besten dieses Video unserer US-Kollegen an:

Sowohl Sport-Brands als auch Luxus-Modehäuser haben sich mit Sneakers eine wichtige Marktnische erschlossen – was erstere dazu veranlasst hat, ihre Kult-Modelle wieder aufleben zu lassen und letztere dazu, überhaupt ihre ersten Sportschuhe zu entwerfen – in den meisten Fällen jedenfalls. Und als ob das noch nicht genug wäre, tun sich diese beiden Welten immer wieder zusammen, um äußerst begehrte Sammlerstücke zu kreieren. (Lesen sie auch: Die Air Max 2090er (von Neymar approved) sind Nikes wichtigster Release im Jahr 2020)

Damit ist es nicht nur gelungen, das Sneaker-Fieber immer weiter anzuheizen, sondern auch das Sammeln von Sneakern wiederzubeleben. Obwohl es dieses Phänomen schon lange gibt (viele sehen seine Anfänge im Jahr 1985 mit dem Start von Air Jordan 1) hat sich die Anzahl sammelwütiger Sneakerheads in den letzten Jahren vervielfacht. (Auch interessant: Die neuen farbenfrohen Nike Air Force 1)

Sneaker kombinieren: Wie man Turnschuhe mit Hosen trägt

Mittlerweile gibt es so viele Sneakers-Styles und unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten – welche man bevorzugt, ist lediglich eine Frage des persönlichen Stils. Was viele beim Tragen ihrer Schätze allerdings umtreibt, ist die Frage, wie man Sneakers und Hosen so kombiniert, dass die Schuhe optisch nicht untergehen. Das geläufigste Stilmittel: knöchellange Hosen, um die Sneakers besonders zu betonen. Ein Hosen-Trend, der allerdings passé ist – es gibt aber auch andere Mittel und Wege, ihre geliebten Babys voll zur Geltung zu bringen. (Lesen Sie auch: Nike ISPA: Diese 5 Modelle sollen die Sneaker-Welt revolutionieren)