Nike, Hype und Riesengewinne

Sneaker sind mit Sicherheit eine attraktive Möglichkeit mit alternativen Investments das Portfolio auszuschmücken. Die Einstiegshürden sind jedoch groß, da der endgültige Preis eines Schuhs von dutzenden Faktoren abhängig und oft schwer nachvollziehbar ist. Der Sneakermarkt ist hier durchaus mit dem Aktienmarkt zu vergleichen, wenngleich dieser wesentlich komplexer ist.

Es gibt viele Händler und Sammler, die sich seit Jahren darauf spezialisiert haben, den Markt zu analysieren und die besten Investments ausfindig zu machen. Für Anleger, denen die Mittel fehlen, eine solche Analyse selbst durchzuführen, gibt es kostenpflichtige Expertendienste, die für einen monatlichen Beitrag ihren Mitgliedern die besten Informationen bereitstellen und Prognosen abgeben. Ohne einen solchen Dienst, umfangreiche Hintergrundinformationen oder eigene Erfahrung sollte man auf Sneaker als Investment-Alternative jedoch verzichten.

Nike, Hype und Riesengewinne